Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen.

7. Bochumer Grundwassertag:

"Grundwasser und Energie – Potentiale und Entwicklungen in NRW", 17.03.2016, Bochum

Mit der deutschen Energiewende – der Ablösung fossiler und nuklearer Energieträger durch regenerative Alternativen – bieten sich neben den zahlreichen Herausforderungen auch Chancen, gerade auch im Bereich der Hydrogeologie. Die Hinterlassenschaften des Bergbaus spielen dabei eine entscheidende Rolle. Dies gilt insbesondere für das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland Nordrhein-Westfalen mit seiner traditionell engen Verbundenheit zum Bergbau. Gibt es Grundwasserschutz bei gleichzeitiger Nutzung des tiefen Untergrundes? Wie weit sind die Entwicklungen bezüglich der geothermischen Nutzung von Grubenwässern? Wo und wie können unterirdische Pumpspeicherwerke zur drängenden Frage zukünftiger Energiespeicherkonzepte beitragen? Wie hoch sind die Nutzungspotentiale flacher und tiefer Geothermie einzuschätzen? Welche Probleme und Konflikte sind dabei zu erwarten? Diesen und ähnlichen Fragen müssen sich Hydrogeologen zunehmend stellen.

Im Vorfeld des Weltwassertages wird sich der 7. Bochumer Grundwassertag dem beschriebenen Themenkomplex für den regionalen Schwerpunkt NRW widmen. Sowohl Wissenschaftler aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen, als auch Praktiker aus Wasserwirtschaft und Behörden werden neue Erkenntnisse und Erfahrungen aus ihren Fachgebieten vorstellen – traditionell sieht sich der Bochumer Grundwassertag als Plattform für den Austausch zwischen hydrogeologischer Forschung und Praxis. Das Vortragsprogramm wird durch eine Postersession des wissenschaftlichen Nachwuchses abgerundet. Außerdem erwartet Sie eine Fachausstellung, in deren Rahmen branchenrelevante Unternehmen sich und ihre Produkte präsentieren.

Anmeldung und Kontakt:

Lehrstuhl Angewandte Geologie, Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstraße 150, 44801 Bochum
Tel. +49 (0)234 / 32-24503
Fax +49 (0)234 / 32-14120
E-Mail: hydrogeologie@rub.de

 

 

 

 

 

Sponsoren des Bochumer Grundwassertages 2016


Programm

Anmeldung

Veranstaltungzentrum

Anmeldung Sponsoren

Flyer